Startseite
  Archiv
  Reisegruppe sagt...
  Philippinen
  Wo isch se no?
  Galerie
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

Webnews



http://myblog.de/pumpgunny

Gratis bloggen bei
myblog.de





Woche 16 -Vorfreude und Wehmut

...so, da ist sie also.... die seit langem ersehnte letzte Woche meines Praktikums hier. Und ich bin echt froh, das Praktikum hinter mir zu haben und diese Stadt in einigen Tagen verlassen zu koennen. Andererseits haben sich auch schon einige Momente voller Wehmut in meine Aufbruchsstimmung gemischt, schliesslich ist es nicht nur der Abschied von Cebu City, sondern auch -wenn auch eine Woche spaeter- der Abschied von meiner Familie hier. Und obwohl innerhalb dieser Familie einige Dinge schwieriger geworden sind, die Harmonie nicht immer so vollkommen ist, wie sie auf den ersten Blick scheint, werde ich diesen Ort und vor allem die Leute, die hier wohnen, vermissen. Hier ist immer noch soviel Herzlichkeit und Waerme...... Und der Abschied macht mich vor allem auch deswegen traurig, weil es ein Abschied auf ungewisse Zeit ist....

1.4.08 12:43


Ehre wem Ehre gebuehrt...

...tja, die Tage wollen einfach nicht vergehen.... Die Osterfeiertage habe ich bei meiner Familie verbracht, eine angenehme Abwechslung. Leo ist woanders hingefahren, wofuer ich ihm auch ganz dankbar war, da ich dadurch zum ersten Mal seit Monaten mal n ganzen Tag ganz fuer mich "allein" hatte.

Hoffentlich habt ihr die Feiertage angenehm verbringen koennen. Ich hab im Fernsehen gesehen, dass es wohl grad recht kalt sein muss bei euch, also wird wohl das Ostereiersuchen bei den meisten von euch ausgefallen sein.... hmm... hier kennen die das garnicht.... Ueberhaupt finde ich, dass die Feiertage, ob Weihnachten oder Ostern, gar nicht so feierlich zelebriert werden wie bei uns.... Finde ich schade....

Mit dem Heimweh geht es schon so einigermassen... Aber wenn man so lang nicht daheim ist, dann sieht man erst, was man eigentlich alles schaetzen kann und darf an Deutschland. Die Leute hier finden ja anscheinend Deutschland sowieso ganz toll.  Und ich glaube, dass ich langsam meine deutsche Heimat mit anderen Augen und mit mehr Stolz betrachte. Ich meine damit nicht die Technik, die Medizin oder sonstigen westlichen Standard.... Ich meine die Ideale, die man uns als Kinder beigebracht hat.... christliche Werte, Menschenrechte, Einigkeit und Recht und Freiheit......  Frueher wurde Deutschland mal "das Land der Dichter und Denker" genannt. Lange dachte ich, dass das nicht mehr zutrifft fuer unsere Zeit... Doch langsam merke ich, wie sehr diese ehrenvollen Werte in mir verankert sind....  Dinge die hier "normal" sind, schreien in meinen Ohren nach Ungerechtigkeit, Arroganz... Dinge, die ich als "gut" oder "gerecht" empfinde, sind hier inakzeptabel..... Die letzten 8 Wochen habe ich mich immer wieder gefragt, warum dieses Land immer noch so klein und arm ist.... warum hier nix besser wird.... und langsam denke ich, es scheitert schon an der Einigkeit im Land..... Ach, es ist so schwer per Internet zu erklaeren....

Das Lied unten habe ich ausgewaehlt, weil auch ich jetzt gerne "Danke, Deutschland!" sagen wuerde, aus vielen verschiedenen Gruenden...  Und die Worte Xaviers sind mal wieder die treffendsten fuer mich.  Ausserdem hoer ich grad gerne deutsch weil ich Heimweh hab und ausserdem hoer ich gern Xavier und ausserdem war die letzte WM wohl das 1. Mal seit dem 2. Weltkrieg, dass Deutschland etwas Nationalstolz gezeigt hat und ausserdem: vielleicht hilft's ja auch fuer die EM diesen Sommer...

24.3.08 10:04


24.3.08 09:35


Fotos mal wieder...

...wie bereits angekuendigt, gibt es wieder neue Fotos. Diese findet ihr auf

www.neverletmedown.de/pumpgunny

Vielen Dank an die Elli, die so freundlich war, die Fotos auf Ihrer Seite online zu stellen!!

18.3.08 08:58


Endspurt...

...okay... nachdem ich die letzten 10 Tage psychisch wohl ziemlich angeschlagen war, hab ich gestern abend wohl meinen absoluten Tiefpunkt erreicht und musste ganz schoen mit den Traenen kaempfen..... Nach guten 3 Monaten in der Ferne hab ich jetzt wirklich Heimweh.. Vermisse meine Leute und mein Leben..... Allerdings ist mir auch klar geworden, dass es fuer alle Beteiligten total bloed waer, wenn ich jetzt einen Monat lang nur Truebsal blasen wuerde, daher raffe ich mich noch einmal auf, um die Zeit hier in moeglichst angenehmer Weise zu verbringen.... Auch wenn ich nicht mehr unbedingt hier sein moechte, moechte ich doch noch jedem Tag hier die Chance geben, der schoenste zu werden.

Eigentlich wollt ich hier noch n Link reinsetzen, damit ihr Udo Juergens "So schmeckt der Sommer" hoeren koennt, denn das lief heut bei mir in Endlosschleife und macht echt gute Laune..... Leider gibts das Video offensichtlich nicht bei Youtube.....

Und hoffentlich kommen bald auch noch n paar neue Fotos...

11.3.08 10:54


...irgendwie wenn ich laenger drueber nachdenk, find ichs total bloed... ich mein, es ist so wie jahrelang missbrauchtes vertrauen oder so....

...tja und jetzt sitz ich hier und fuehl mich so einsam wie schon lange lange nicht mehr.... hab grad dieses lied gefunden, was ich total toll find, ist aus "pretty woman".... moechts mit euch teilen, damit ich weniger einsam bin....

 

6.3.08 09:30


6.3.08 09:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung